Zentrale

Raum für Klang- und Prozesskunst

Neulerchenfelderstraße 52, 1160 Wien

geöffnet jeden Donnerstag 12–18 & Freitag 16–19, sowie nach Absprache

ZurFacebook-Seite

17.12. 2016 / ab 19:00

Bachaco Lo-Fi

Angel Hernández Lovera | Violine, Electronics
Alfredo Ovalles | Keyboard, Electronics
Jorge Sánchez-Chiong | Turntables

Por cosas de la vida los tres viven en la misma calle en Viena haciendo de ella con suma probabilidad la calle en Europa con la mayor densidad de venezolanos dedicados a la música contemporánea y experimental, asunto que con seguridad cambiará en breve, no porque tengan pensado mudarse ni por alguna señal de que la comunidad venezolana esté crecientemente interesada en la creación musical del siglo veintiuno sino simplemente por la avasallante ola emigratoria de venezolanos en la actualidad.
Algunas de las razones de este emigración son las mismas por las cuales se sospecha que Venezuela no celebre o, mejor dicho, no pueda celebrar navidades este año: entre otras debido a la taza de infalción más alta del mundo y al desabastecimiento más grande en la historia del país.
Irónicamente Hernández Lovera, Ovalles y Sánchez-Chiong – en general representantes de una internacionalidad ajena al apego a nacionalismos – han decidido tomar la rara posición de embajadores culturales y hacer la música de la fiesta navideña de la Zentrale. No nos revelan nada. ¿Qué nos espera? ¿Lo más bajo del bachaqueo low fidelity? ¿Tocarán con instrumentos robados? ¿Harán música o estará esta en la lista de productos escasos? ¿Confundirán la Navidad con la celebración de los 186 años de la muerte de Simón Bolívar? ¿Será und homenaje bailable al Grinch?
Lo sabremos cuando quizás ya sea demasiado tarde, en la barra de la Zentrale, bebiendo ron venezolano.

Bachaco Lo-Fi, immer daran bemüht, zwischenmenschliche Beziehungen zu fördern, empfiehlt den deutschen Text aus folgenden automatischen Übersetzungen:

1) Spanisch > Sudanese > Swahili > Swedish > Tajik > Yiddish > German:

Für das Leben von drei Straße in Wien, ist es wahrscheinlich die wichtigsten Routen in Europa und Venezuela Dichte Freiwilligen und zeitgenössische und experimentelle Musik zu machen, ein Problem, das ersetzt werden muss, nicht weil sie in Venezuela, mehr Interesse an der Musik glauben zu bewegen oder Person nur des zwanzigsten Jahrhunderts, sondern durch eine Plage der Migration nach Venezuela.
Aufgrund der höheren Kindheit ó n-Weltmeisterschaft und dem Beginn der größten in der Geschichte, unter anderem: Einige Ursachen der Migration, die erklärt, dass Venezuela nicht feiern, oder besser gesagt, würde nicht in diesem Jahr feiern.
Ironischer Hernandez lovera, Ovalles und Sanchez-off – Leiter der internen Verstärkung Vertreter eines fremden Landes – beschlossen, die ungewöhnliche Position der Botschafter der Kultur zu nehmen und Musik zentrale Juli etwas nicht offenbaren. Was wird passieren? Was ist die niedrigste der niedrigen batshakveo Vertrauen? Haben enttarnt gestohlen werden? Musik, oder sie sind in der Liste der Mangelware? Weihnachten und die Feier von 186 Jahren nach dem Tod von Simon Bolivar Note? Sie tanzen Tribut an den Grinch UND?
Wir wissen, wenn es zentrale Bar zu spät sein könnte, Rum aus Venezuela zu trinken

und 2) Spanisch > Sudanese > Swahili > Swedish > Tajik > Yiddish > Georgian > Malay > Chinese > Korean > Macedonian > Amharic > German:

Drei Straßen, die sie in Wien leben glauben, dass Venezuela Dichte Strecken kann in Europa sein, oder große Veränderungen in der modernen und experimentellen Musik erfordert eine Anforderung, die Menschen im 20. Jahrhundert zu bewegen, ein Freiwilliger in Venezuela mehr Interesse an Musik, aber in Venezuela Migration Krankheit.
N WM-Geschichte als die größte High-Level eins, fünf, die nicht ist, einige der Gründe zu diskutieren in diesem Jahr, Venezuela Migration zu feiern.
Ironischerweise Hernández Roubaix, Ovalles und Sanchez-ausländische Staatschef innere Verstärkung – gescheitert Juli jeden Ort zu zeigen, ich habe die Zentrale Sondergesandten traditionelle Musik zu nehmen entschieden. Was passiert? Was batshakveo die niedrigste Vertrauen? Warum Zeichen Abdeckung Diebstahl? Musik-Projekte verringerte sich ihre Liste? Simon Bolivar Weihnachten Connect Tod und die 186 zu feiern? Sie ehren den Grinch und Dance?
Diese Zentrale, venezolanischen Rum Getränke zu wissen, wenn es zu spät ist.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

16.12.2016/ ab 18:00

Die Vorspielservice – die korrupte Show-Plattenbörse – mit: AMINA HANDKE, ELECTRIC INDIGO & JADE

Ausgesuchte Vinylplatten aus den Archiven von female:pressure DJs werden von ihren Besitzerinnen persönlich vorgespielt, kommentiert und versteigert. Die exklusivste Serviceplattenbörse der Welt und Vinylrecycling auf hohem Niveau, außerdem eine ungewöhnliche DJ-Performance mit stets begeisterter Publikumsbeteiligung.

Jede Vorspielerin stellt abwechselnd 3 Platten vor, von denen sie sich trennen will. Die Platten werden mit wichtigen Fakten, persönlichen Anekdoten und nebensächlichen Geschichten kommentiert, bei Bedarf wird außerdem mitgesungen oder es werden unterschiedliche Abspielmodi vorgeführt (Scratchen, Rewinden, Tempowechsel).

Fixe Ausrufpreise sind 2 € für LPs und 1 € für Maxis, um eine niederschwellige Publikumsbeteiligung zu gewährleisten, wobei ganz im Sinne einer korrupten Börse individuelle Veränderungen vorgenommen werden können. Je nach Publikumsstimmung ergeben sich daraufhin unterschiedliche Versteigerungsdynamiken. Die Show kann mindestens eine Stunde dauern und von DJ-Sets des Teams eingerahmt werden.

die vorspielservice is a female:pressure project

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

10.12.16_Lesung + Konzert

Performance: “always somewhere else” von DIETER SPERL + MICHAEL FISCHER Konzert: “Fermentationsprozesse” von IGOR GROSS

Geöffnet ab 19:00
Performances ab ~ 19:30

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LINE FINDERUP JENSEN & MAINTANE MIDBY

“Silent Scream”

Ausstellungsdauer: 09.12.16 – 22.12.16

Eröffnung am 08.12.2016
Live Performances Danielle Pamp, Peter Moosgaard