Weiß waschen / white wash

Cynthia Schwertsik
“Weiß waschen / white wash”

Dienstag, 18.Oktober 2011, 19 Uhr

mo.ë
Thelemangasse 4
1170 Wien

Cynthia Schwertsik eröffnet ihre 20. Temporary Servicestation zum WEISS WASCHEN

- ein Bottich mit weißer Farbe? – das werte Publikum ist eingeladen etwas zum WEISSWASCHEN zu bringen – das Tagebuch wird wie neu, das Hemd fleckenfrei, die Weste weiss, der Alltagsgegenstand wird transformiert ein Kunstwerk entsteht vor den Augen des Betrachters – das Stück kann am Ende der Ausstellung abgeholt werden – auf Wunsch wird das Werk mit einer Signatur veredelt und damit zur Kunst & Ware.
eine Aktion in monochrom WEISS

Diesmal ist Cynthia Schwertsik zu Gast bei:
:::EMBASSYEXTRAVAGANZA:::

Teilnehmende KünstlerInnen:

Alessa Esteban, Helmut und Johanna Kandl, Karl Kilian, kilmor, Lucia Morandini, Georgij Melnikov, Dragan Mihajlovic, Katharina Oder, Philip Müller, Nicole Prutsch, Kevin A. Rausch, Gert Resinger, Jakob Schieche, Toni Schmale, Cynthia Schwertsik, Sebastian Vonderau, Anne-Sophie Wass.

http://www.facebook.com/event.php?eid=166167516804130

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

… all has gone except a sense of the question of existence, of existence as a question. And the painter… has found the means to express just that, using a medium wich had been traditionally developed to exclude any such question.

John Berger on Rembrandt