Phänomen - die andere Realität

BASEMENT
Grundsteingasse 8/TOP 34–35, 2. Hof
1160 Wien

Das Thema Phänomen – die andere Realität (Jahrthema für 2015) soll die Begriffe Künstlichkeit – Natürlichkeit, Original – Nachahmung, natürliche Räume – künstliche Räume, Naturdarstellung – Raumlandschaften analysieren und im neuen Kontext darstellen, verstärkt sind Objekte und Installationen vertreten. Doch nicht in allen Arbeiten geht es um so genannte Gegenüberdarstellungen, sondern auch um die rekonstruktive Kraft der Phantasie, Identifikation, Neuinterpretation, Überlagerung, Verlagerung und Umsetzung. Zu erwarten sind spannende Konstellationen als auch Neu-Positionen und – Interpretationen, eine analytische Herangehensweise an das Material und damit auch die Verarbeitung und Kodierung von Materialität.

Kuratorin und Organisation:
Claudia Maria Luenig

Variante 1

Eröffnung:

Freitag, 4. September 2015, 19 Uhr

Künstlerinnen:
Sula Zimmerberger (A) / Minna Kangasmaa (FIN)

Eröffnungsworte:
Mag. Maria Christine Holter (freie Kuratorin / Kunsthistorikerin)

Ausstellungsdauer:
5. September bis 20. September 2015

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Variante 2

Eröffnung:

Freitag, 20. November 2015, 19 Uhr

Künstlerinnen:
Cornelia Mittendorfer, Sabine Müller-Funk, Carla Bobadilla, Kamilla Szij, Brigitte Pamperl und Harald Grünauer

Sonntag 6. Dez. 2015, 17 bis 19 Uhr

Finissage bei Wein und Gebäck