Aktuelle Ausstellung:

“SCHEITERN”
Gemeinschaftsausstellung mit Markus Heckmann, Alfred Graf, ETA
von 11.09.2015 – 27.09.2015
Ort: Verwalterhaus auf dem Alten Marien Nikolaifriedhof, Prenzlauer Allee 1, Berlin
Finissage: 27.09.2015, 15 Uhr
_________________________________

foreign affairs-arts alliances AUSTRIAFIJI

Das Projekt foreign affairs-arts alliances AUSTRIAFIJI ist das fünfte Kunst-Projekt aus der Projekt-Reihe foreign affairs-arts alliances. Isabel Czerwenka-Wenkstetten/ICW lud für dieses Projekt Tessa Miller, eine Künstlerin aus Fiji ein, die sie über Recherche über das Internet fand. Eine erste Begegnung fand im Jänner 2013 auf den Fiji-Inseln, genauer auf der Hauptinsel Viti Levu nahe der Stadt Sigatoka, statt. Im Fokus dieser Zusammenarbeit stehen folgende Themen: Künstlerin sein mit Kind/ Kindern, Umweltthemen sowie die geografischen Gegebenheiten, das Aufeinandertreffen zweier Künstlerinnen, die auf beinahe gegenüberliegenden Seiten der Welt leben und arbeiten.

Eine erste Gemeinschaftsausstellung fand Ende 2013 in Wien statt. Das Projekt wird 2015 / 2016 fortgesetzt.
_________________________________

KÜNSTLERMILCH / ARTIST´S MILK

Sich selbst nähren, aus dem schöpfen, was man in sich selber findet. Als Künstlerin und als Mensch.

Isabel Czerwenka-Wenkstetten/ICW stellt mit „KÜNSTLERMILCH / ARTIST´S MILK“ die Frage nach dem Umgang mit radikalen Brüchen im Leben, im Speziellen im Leben als Künstlerin. Einen solchen Einschnitt erlebte sie mit der Geburt ihrer Tochter.

Tag-und-Nacht-Rhythmus verschwammen, Treffen und Kommunikation mit dem Außen und nach Außen, so wichtig als Künstlerin für Austausch und auch Durchführung von Projekten wurden drastisch reduziert, keine konzentrierten Ausstellungs-Besuche mehr, kein regelmäßig intensives in Kontakt-Sein mehr. Zurückgeworfen auf sich selbst.

Konzept: Isabel Czerwenka-Wenkstetten (ICw)
Fotografische Dokumentation und Bearbeitung: Klaus Pichler
Video: Ilse Chlan