Mia Legenstein

Meine Liebe gilt den Tönen und der Sprache. Man findet mich im Grenzbereich zwischen Musik, Performance und Literatur.

Sound-Designerin (Film, Fashion, Kunst, Literatur…audio-visuelle Konzepte für Installationen, experimentelle Shows), Lautpoetin (sound-poetry, poésie sonore, Lautpoesie gemeinsam mit Tina Nirtl als Duo LegéNi), Dj & Electronic Music Producer, Mitarbeiterin Schule für Dichtung – Vienna Poetry Academy. Charity Projekte (Parties in Paris und Wien)

Auftritte/Installationen in/bei: Fashion Week Paris, Künstlerhaus Wien, Springfestival Graz, Flex Wien, Deutschland, Sydney (Aus), Belgrad, London, etc.

Ausbildung:
derzeit: Studium Musikwissenschaften (Universität Wien und Sorbonne Paris); privat: Keyboad, Gesang und Phonetik
Kurse a. ad. Schule für Dichtung – Vienna Poetry Academy.
Electronic Music Producer Certificate 2006 (SAE Institue Wien)
Kulturassistentin (HLA für Kultur- und Kongreßmanagement/Steyr; Matura & Diplom 1999)
Musikschule St. Valentin: Querflöte, Schlagzeug