Gabriele Schöne

Amerlingstrasse 4/11 A-1060 Wien Telefon: 0699 1 967 99 40 Website: http://www.gabrieleschoene.at

Die Arbeiten zu “Lost nature” beschäftigen sich mit “Natursehnsüchten – der Wald als Heiliger Hain”. Auf Wiesen und Waldstücken trifft man auf Tiere, wie Schweine, Ziegen Hühner, Rehe, Kühe…, im Umriss erkennbar. Vorgetäuschte Scheinwelten, eine Naturidylle, die gewünscht wird.
Natur ist etwas Unberührtes, in der, der Mensch nichts zu suchen hat.
Er fühlt sich außerhalb stehend zum natürlichen Kontext. Er sieht der Natur zu und ist dennoch mit der gesamten körperlichen Existenz auf die Nutzung natürlicher Ressourcen angewiesen.