Angela Dorrer

Klosterneuburgerstr. 36/1/14 1200 Wien Telefon: 0043-650-514535 Website: http://andorrer.de

Angela Dorrer erforscht als Künstlerin und Urban Pilgrim unser mediatisiertes Umfeld in den Formen Zeichnung/Malerei, Performance und Fotografie.
Auseinandersetzung mit Kartografie, Stadterforschungen und lokaler Psychogeografie.

Seit 2009: HANDSCAPES – Landschaftsmalerei in Händen. In der Hand finden sich Erhöhungen, Täler, Pfade, Abzweigungen und Muster – Landschaften aus denen sich Lebensgeschichten entfalten. Aus diesen Formen entwickelt Angela Dorrer persönliche Kartografien indem sie direkt in die Handinnenflächen malt.
->http://andorrer.de/hands
-> http://www.eop.at/datenbank/projekte/handscapes/
http://facebook.com/handscapes

URBAN PILGRIMS: Führungen und Wanderungen mit vorgegebenen Handlungsanweisungen
-> http://andorrer.de/fuehrungen

UCDUNITED COLLECTION OF DORRER: Über 100 Dorrers aus Deutschland, Frankreich, USA, Mexiko, Australien, Japan und mehr Ländern schickten Kleider mit deren Geschichten.
->http://andorrer.de/family/

COOKIES: Teig wird im Mund geformt, gebacken und anschließend als Keks zum Essen angeboten.
-> http://andorrer.de/cookies/

geboren in Fredericton (CAN). Kunststudium (Montreal und München). Projekte bislang in Deutschland, Österreich, Dänemark, England, Serbien, USA und Kanada. Mehrere Akademiepreise, Projektstipendium der Stadt München, DAAD-Stipendium Los Angeles und Stipendium vom Museumsquartier Wien. MitbegründerIn der program angels in der lothringer13 / Plattform für experimentelle Medienkunst für die Stadt München (2000–2005). Lebt und arbeitet seit 2006 in Wien.